FLEXASOFT® Ultraschallabdeckung mit Haftfolie

zur faltenfreien Fixierung des Ultraschallkopfes an der Folieninnenseite, so dass keine zusätzlichen Übertragungsmittel wie Gel oder Wasser im Bezug notwendig sind.

Je nach Anforderung sind Längen von 28 cm, 50 cm, 80 cm, 120 cm und 250 cm lieferbar. Die Längen 50 cm, 80 cm, 120 cm und 250 cm sind auf 12 cm teleskopgefaltet.

Nach Abziehen des Silikonpapiers wird der Ultraschallkopf von außen unsteril auf die Haftfolie mittig aufgesetzt.
Über den nach innen geführten Klebestreifen greift der Sterile in die Schlauchöffnung (Ø 12cm) bis unter die Haftfolie, so dass er die Klebefläche auch seitlich am Ultraschallkopf festdrücken kann. W enn der Springer die Folie am Pfeil-Etikett fest hält, kann der Sterile den Ultraschallkopf durch den Teleskopschlauch ziehen.

Fazit: Der unsterile Kopf befindet sich im Inneren des Schutzbezuges - die Untersuchung kann steril beginnen.

Der Ultraschallgriff kann mit einem mitgelieferten weißen Klebestreifen zusätzlich fixiert werden. Die in Deutschland produzierten Bezüge werden durch Elektronenbestrahlung im Einzelkarton schonend sterilisiert. 

Die Ultraschall-Bezüge sind in 2 Variationen lieferbar:

LINEAR mit gerader Klebefläche für gerade Ultraschallköpfe und
CONVEX mit formgestanzter Klebefläche für abgerundete Ultraschallköpfe.

Dies reduziert die Faltenbildung.

» Ich interessiere mich für das Produkt

 

LINEAR (für gerade Ultraschallköpfe)Größe: 18 x 28 cmREF:31803
Größe: 18 x 50 cmREF:31805
Größe: 18 x 80 cmREF:31808
Größe: 18 x 120 cmREF:31812
Größe: 18 x 250 cmREF:31825
CONVEX (für abgerundete Ultraschallköpfe)Größe: 18 x 28 cmREF:31903
Größe: 18 x 50 cmREF:31905
Größe: 18 x 80 cmREF:31908
Größe: 18 x 120 cmREF:31912
Größe: 18 x 250 cmREF:31925
LinearInitiates file downloadDownload
ConvexInitiates file downloadDownload
Certificate
© Copyright by UDO HEISIG GMBH - THE DISPOSABLES COMPANY.